Schloss Kaltenstein

Alles auf einen Blick

  • Vaihingen an der Enz

Weithin sichtbar ist das auf steilen Muschelkalkfelsen erbaute Schloss Kaltenstein, das sich hoch über Stadt Vaihingen an der Enz erhebt. Es ist der ehemalige Stammsitz der Grafen von Vaihingen und wurde bereits 1096 als „castrum vehingen“ in einer Urkunde genannt. Ab dem 13. Jahrhundert entstand unterhalb des Schosses der Ort Vaihingen, welcher planmäßig angelegt wurde. 1534 wurde auf Schloss Kaltenstein der Hochwachtturm erbaut. Die Stadt hat den Turm mitfinanziert und besitzt dort bis heute ein Zimmer. Viertelstündlich hat früher von hier ein Türmer mit einem Zink Zeichen gegeben und dort Wache gehalten. Das Schloss diente als Garnison und Lazarett, später auch als Arbeitshaus. Von 1949 bis 2014 war es Sitz des Christllichen Jugenddorfwerkes Deutschland, des CJD. In den nächsten Jahren soll es zu Hotel und Gastronomie umgebaut werden.

 

Auf der Karte

Schloss Kaltenstein 1

71665 Vaihingen an der Enz


Tel.: 07042 103-0

Webseite: www.cjd-schlosskaltenstein.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Besichtigung im Rahmen von Erlebnisführungen möglich: https://www.vaihingen.events/

Was möchtest Du als nächstes tun?