Weinerlebnisse

Wein hat bei uns immer Saison. Besonders wenn gleich zwei Weinbaugebiete eine Region prägen wie im Kraichgau-Stromberg. Während des ganzen Jahres kannst Du die Weine der Winzer (badisch) und Wengerter (schwäbisch) auf den unterschiedlichsten Festen erleben. Ob bei Verkostungen oder Genussseminaren, zu köstlichen Sternemenüs, in offenen Kellern, beim Weinausschank, in der Besenwirtschaft oder im Monat Mai bei den vielen Mai-Wein-Veranstaltungen an der badischen Weinstraße oder an den Württemberger Weinwegen. In Vinotheken, Lauben, auf Weingütern oder direkt im Weinberg. Anlässe gibt es bei uns immer!

Picknick im Weinberg
© Ulrike Weiberle

Komm, setz dich. Da, auf die Stufen, die zu dem Hüttchen führen. Zu beiden Seiten wachsen Reben, dazwischen Gras. Apfelbäume, Nussbäume. Weiter unten, über der Weißdornhecke ragt ein Kirchturm hervor. In der Ferne ein Wäldchen. Dahinter ein Höhenzug – Schwarzwald, Odenwald? Du hast die Orientierung verloren. Zum Glück! Genau das hast du gebraucht. Und Ruhe. So. Was hast du dabei? Ein Pfundbrot. Ziegenkäse, frisch aus Oberderdingen. Ein Fläschchen Wein dazu ...

Wenn Du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, dann sei Dir ein Picknick im Weinberg empfohlen. Das Weingut Weiberle in Sachsenheim-Hohenhaslach füllt einen Picknickkorb reich mit regionalen Spezialitäten und Wein auf Bestellung und bringt ihn Dir zum vereinbarten Picknick-Platz. So lässt es sich am Hummelberg-Bänkle oder auf dem neuen Weinblick an der Sternwarte der Kraichgau-Stromberg wunderbar erleben und genießen. Mehr zum Picknick im Weinberg hier: Weingut Weiberle

Mit dem Heißluftballon hoch hinaus
© Lembergland Kellerei

Warum nicht mit einem Glas Wein in der Hand vom Wind treiben lassen? Mit dem Heißluftballon kannst Du Dich von der einzigartigen Kulturlandschaft über dem Lembergerland inspirieren lassen. Die Fahrt klingt mit der Ballontaufe, einem Vesper und einer Weinprobe aus. Na dann, zum Wohl! Weitere Infos: Lembergerland Kellerei

 

Grenzgänger Bustour
© Weingut Lutz

Erlebe die Schönheit der Region Kraichgau-Stromberg bei einer gemütlichen Fahrt in einem historischen Omnibus. An landschaftlich wunderschön gelegenen Zwischenstopps kannst Du nicht nur die Weinberge selbst, sondern auch ihre jeweiligen Weine und Leckereien aus der Weinstube genießen. Die Fahrt kannst Du hier buchen: Weingut Lutz 

Die schräge Weinnacht

© Felsengartenkellerei

Das Weinevent mit Kultstatus: Jedes Jahr im Juli geht es in Hessigheim ziemlich schräg zu. Direkt in den berühmten Felsengärten mit großartigem Blick über das Neckartal nimmt hier die schräge Weinnacht ihren Lauf. Der Name hält Wort: Der schmale Weinbergweg fällt steil ab, die Gläser werden extra für die Weinnacht mal weniger und mal mehr schief geblasen. Das Angebot der Felsengartenkellerei ist üppig. Wunderbare Weine, kulinarische Leckerbissen und musikalischer Hochgenuss garantieren Dir zwei beschwingte Sommernächte. Höhepunkt ist sicherlich das Feuerwerk, das Samstagnacht über dem Neckar erstrahlt. Mehr Informationen: Felsengartenkellerei

Weinwandertag

Jährlich an einem August-Wochenende findet der Weinwandertag in Ubstadt-Weiher statt. Startpunkt des Weinkulinarischen Spektakels auf einer Länge von 12,5 km ist das Kelterhaus in Ubstadt, Ziel das Kelterhaus in Zeutern. Am Samstag liegt der Fokus auf Zeutern. Am Sonntag sind zusätzliche Stationen geöffnet. Die Stadtbahn zwischen Ubstadt, Stettfeld und Zeutern ist am Sonntag des Weinwandertags kostenlos. Mehr Informationen hier

Weinradwege
© Jan Bürgermeister

Du möchtest auf eigene Faust das Land der 1000 Hügel erkunden? Dann empfehlen wir Dir das gute alte Fahrrad - natürlich auch die E-Bike-Variante. Klar, hier ist Hügelland. Aber kein Gebirge! Selbst wenn Du ab und zu mal ein bisschen ins Schnaufen kommst, droben wartet eine luftige Ausflugsschenke im Wald. Es braucht manchmal nur eine Kurve, und Du entfernst Dich Jahrhunderte vom Zeitalter der Automobilmachung. Noch ein Stückchen den Hohlweg rauf, schon siehst Du die Streuobstwiese ... und auf einmal öffnet sich Dein Blick bis zum Horizont. Hier geht es zum Württemberger Weinradweg und Badischem Weinradweg.

Herbstweinfest

Zwei Standorte, ein Fest. Immer am 3. Oktober. Ein Weinfest mit Blick hinter die Kulissen und großer Verkostung. Das Herbstweinfest in Bönnigheim und Brackenheim eröffnet Dir Einblicke in die Weinberge und den Keller. Der Weinverkauf an beiden Standorten ist geöffnet. Es gibt große Weinproben, neuen Wein und für das leibliche Wohl Kartoffel- und Zwiebelkuchen. Hier kannst Du die herbstlichen Weinberge zusammen mit dem Winzer erleben und wunderbare Aussichten auf einer Fahrt mit dem Planwagen "Rother Theo" zu reifen Trauben genießen. Die Kunst des Weinmachens erlernst Du bei einer Kellerführung zwischen Holzfässern und Gärtanks ebenso. 

401-Stäffeleslauf

© Lembergland

Der Stäffeleslauf ist einzigartig: Steile Rebhänge mit vielen Naturtreppen und ein toller Ausblick auf die Enz inklusive. Der Lauf, der immer im Mai Rahmen des Roßwager Weinfestes ausgetragen wird, ist nicht ohne. Der 2,2 km lange Rundkurs geht hinaus aus Rosswag über die Weinbergstäffele hinauf in die imposanten steilen Weinlagen. Über Wirtschaftswege durch die Rebenlandschaft geht es wieder hinunter zurück ins Dorf. Nach insgesamt 101 Minuten ist Schluss – Sieger sind die Teams mit den meisten gelaufenen Runden. Alle Informationen gibt es hier

Weinguides und Weinerlebnisführer

Hier findest Du unsere Experten für Wanderungen, geführte Weinbergsrundgänge, Erlebnisweinproben für Gruppen, Vereine und Betriebsausflüge im Land der 1000 Hügel. Ob feststehende Wandertouren oder individueller Wanderausflug mit Kellereibesichtigung und Weinprobe - Lass Dich bezaubern von der herrlichen Geschichte des Weines und der Natur.

Für individuelle Tourenanfragen findest Du weitere Angebote direkt bei den Weinerlebnisführen.