Wandern!

© Christian Ernst

Streuobstwiesen, sanfte Hügel, Weinberge, Wälder und in der Ferne ein kleines Dörfchen. Oder Neckar und Enz schlängeln sich unter Dir durch die Hügellandschaft. Weinhänge und Weingärten liegen neben Dir. So erlebst Du Wanderungen im Land der 1000 Hügel. Dein Ziel: die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Spürst Du das auch! So geht Urlaub in Deutschland 2021.

Alle Wanderungen liegen zwischen Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Heilbronn. In kürzester Zeit erreichst Du sie per Bahn oder mit dem Auto.

Hohlwege sind DAS Besondere hier.

Beeindruckende Hohlwege führen Dich zum Beispiel in Kraichtal-Oberöwisheim zur Sternwarte. Wandern mit Kindern macht hier so richtig Spaß. Du kannst auch die Richtung durch den Wald zum Pfannwaldsee mitten im Naturschutzgebiet einschlagen.

Wandern während der Coronavirus Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation findest Du hier den Corona-Wegweiser des Deutschen Wanderverbandes mit Empfehlungen für Wanderer und Spaziergänger. Wandern im Kraichgau-Stromberg während Corona ist mit wenigen Ausnahmen überall gut und sicher möglich. Als Wanderregion im nördlichen Baden-Württemberg sind wir bei Kennern bekannt, aber für viele noch ein Geheimtipp. Zu volle und überlaufene Wege, wie man sie aus der Pfalz, dem Schwarzwald oder der Schwäbischen Alb kennt, gibt es in dieser Form im Land der 1000 Hügel nicht.

Kostenlose Wanderkarte für Rundwanderwege

Nahezu 190 Rundwanderwege sind neu und einheitlich ausgeschildert. So hast Du die Strecke und bereits zurückgelegten Entfernungen immer im Blick. Unsere kostenlose Wanderkarte für Kraichgau und Stromberg "Zu Fuß" stellt 31 kurzweilige Touren vor. Du erhältst darin Tipps für ein genussvolles Wandererlebnis im Land der 1000 Hügel. Du kannst sie hier bestellen.

Suchst Du noch nach Unterkünften? Hier findest Du von Ferienwohnungen auf Weingütern bis zu Wellness- und Naturparkhotels alles für Deinen Wanderurlaub.

Wandern mit Panoramablick

© Carsten Götze

Siehst Du das auch! Der Aussichtspunkt Derdinger Horn in Oberderdingen ist bekannt für seinen weiten Blick über die Weinlandschaft. Der Weinlehrpfad dorthin ist ein Top Weg. Auch in Sachsenheim-Hohenhaslach werden Wanderungen immer mit Weitsicht belohnt. Deine Augen schweifen über den Naturpark und die Weinberge.

In der Weinregion Zabergäu kommst Du beim Wandern an Fotospots vorbei. Bei herrlicher Aussicht kannst Du in Brackenheim und Kirchheim am Neckar Selfies mit dem modernen WEIN-Schriftzug aus Beton machen. Oft bieten die lokalen Winzerfamilien an den Spots einen Weinausschank. Beste Chancen dafür hast Du an Wochenenden oder Feiertagen.

Weinreben wachsen an der Enz und am Neckar in Steillagen. Perfekt für Dein Picknick mit toller Aussicht. Oder lieber Rast mit Burgblick? Am Fuße der Ravensburg in Sulzfeld führt unter anderem der Wanderweg „Streuobsterlebnis“ entlang.

Highlights 2021

Am 9. Oktober 2021 findet der 3. Eppinger Linien Wandermarathon statt. Das Event bringt Naturbegeisterte, Vereine, Einwohner und Gäste bei der großen gemeinsamen Wanderung zusammen. Mehr zum ELWM findest Du hier.

Vom 7. Mai bis 12. September 2021 findet die Gartenschau in Eppingen statt. Wie wäre es mit einer Wanderung auf den Ottilienberg und dann ein Streifzug durch die blühende Fachwerkstadt? Mehr zur Gartenschau findest Du hier.

Qualitätswege und ausgezeichnete Tourentipps

© Carsten Götze

Der Eppinger-Linien-Weg wurde für 2021 erneut vom Deutschen Wanderband zertifiziert. Er trägt damit für drei Jahre das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Mit seinen 41 km gehört er zu der Kategorie „Lange Qualitätswege“.

Der Drei-Seenweg in Zaberfeld inmitten des Naturparks Stromberg-Heuchelberg gehört zu den Top 15 „Schönste Wanderwege Deutschlands “. Er wurde 2020 vom Wandermagazin in der Kategorie „Tagestouren“ ausgezeichnet.

Neun Orte im Land der 1000 Hügel sind „Weinsüden Weinort“ Siegelträger. Dort findest Du einige der besten Wanderungen und Spaziergänge rund um malerische Orte, in den Weinbergen und bei aussichtsreichen Steillagen.

100 Wandertouren und ein Wanderwegenetz von knapp 2000 km stehen Dir zur Verfügung. Eine Orientierung geben Dir unsere 12 Lieblingstouren. Was zeichnet den Weg aus? Was macht die Tour besonders? Und ganz wichtig: Tipps für Deine Rast im Kraichgau Stromberg. Besenwirtschaften, Restaurants, Rastplätze, Weingüter und Vinotheken.

Wanderungen im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Im einzigartigen Naturpark Stromberg-Heuchelberg findest Du 13 "Wanderdreiklänge". Ausgehend von gut erreichbaren Wanderparkplätzen kannst Du pro Weg zwischen drei Runden unterschiedlicher Länge auswählen. Der Naturpark ist einer der kleinsten in ganz Baden-Württemberg. Die Vielfalt der Natur findest Du hier auf kleinster Fläche. Halte Ausschau nach den Wildkatzen!

Wander- und Weingenuss

© Ulrike Klumpp

Lemberger, Schwarzriesling, Burgunder und Co - das Land der 1000 Hügel ist bekannt für seine Spitzenweine.

Genusswandern liegt nahe. Zum Beispiel auf der zehn Kilometer langen Lemberger-Tour. Sie führt Dich vom Weinort Bönnigheim hinauf zum Naturparadies Michaelsberg. Hier hast Du eine herrliche Aussicht über die Rheinebene bis zu den Pfälzer Bergen und dem Schwarzwald.

Und dann ist da noch die Weinterrassen-Tour, die Besen-Tour, die Weinsichten-Tour oder die Felsengarten-Tour. Um Weinerlebnisse kommst Du bei uns nicht drumherum. 

Der kostenlose Besenkalender oder die Besen-App informieren Dich über die Öffnungszeiten der zahlreichen Besenwirtschaften entlang Deiner Wanderroute. 

Nutze den Tourenplaner für Wanderungen im Kraichgau und Stromberg

Finde Wanderinspiration über unsere komoot Collections. Unser Geschenk an Dich: Du erhältst einen Gutschein Code für das komoot-Regionen-Paket „Südlicher Neckar“ im Wert von 8,99 € bei Bestellung unserer kostenlosen Broschüren.