Bergfried

Alles auf einen Blick

  • Bruchsal

Der massive, spätmittelalterliche Bergfried ist das älteste Bauwerk der Stadt.Im Jahre 1057 hatte Kaiser Heinrich III. dem Speyerer Bischof Konrad I. den Bruchsaler Königshof geschenkt. Vom bischöflichen Baumeister Gerhard von Ehrenberg wurde schließlich 1358 der mächtige Turm des Alten Schlosses errichtet. In seinem Kerker wurden die rebellischen Aufständischen des Bauernkrieges bis zu ihrer Hinrichtung gefangen gehalten, in den Kriegen des 17. Jahrhunderts ging rings um ihn herum die Stadt in Flammen auf, und auch ihn selbst trafen am 1. März 1945 die Fliegerbomben, die das Ende des alten Bruchsal besiegelten.Heute dient der Bergfried als Aussichtspunkt mit weitem Blick ins Umland.An seinem Treppenaufgang beherbergt er Bruchsals Geschichte in Form von Zeittafeln. Besichtigung im Rahmen von Stadtführungen oder kostenfreier Schlüsselverleih bei der Touristinformation Bruchsal, Telefon 07251 5059461.

Auf der Karte

Am Alten Schloss

76646 Bruchsal


Tel.: 07251 5059460

Webseite: www.bruchsal-erleben.de


Was möchtest Du als nächstes tun?