Stadionsches Schloss Bönnigheim

Alles auf einen Blick

  • Bönnigheim

Reichsgraf Friedrich von Stadion, Minister und Kanzler des Erzbischofs und Kurfürsten von Mainz, baute sich 1756 sein Landschlösschen als Sommerresidenz.

 

Ein solch verspieltes und beschwingtes Bauwerk im spätbarocken Stil - im mittelalterlichen Stadtkern mitten in Württemberg - zu finden, ist eine Seltenheit. Mainzer Handwerker vom kurfürstlichen Hof sorgten für die Pracht der künstlerisch hochrangigen Rokoko-Stuckdecken und der meisterhaften Steinmetzarbeiten. Mit viel Liebe zum Detail wurde das Stadtionsche Schloss wieder in Originalzustand versetzt.

Das Stadionsche Schloss und der dazugehörige Schlosshof sind belebte Orte, nicht zuletzt wegen der vielen Veranstaltungen, die dort stattfinden. 

Auf der Karte

Hauptstraße 15

74357 Bönnigheim


Webseite: www.boennigheim.de

Allgemeine Informationen

Anreise

Parken auf der Bleichwiese


Was möchtest Du als nächstes tun?