Obergrombach

Alles auf einen Blick

  • Bruchsal-Obergrombach

Urkundlich erwähnt wurde der Name "Grumbach" erstmals 789, besiedelt war die Obergrombacher Gemarkung aber schon in der Steinzeit (4000-3000 v. Chr.), wie verschiedene Funde belegen.Erhaben thront noch heute die ab 1200 errichtete Marienburg über den Dächern Obergrombachs, die allerdings nur von außen besichtigt werden kann.
Ein kunstgeschichtliches Kleinod ist die Burgkapelle mit ihren Wandfresken zur Heils-, Passions- und Märtyrergeschichte. Kaum unter dem Torbogen am Rathausplatz hindurchgeschritten, steht man schon mitten in der Vergangenheit, im historischen Städt´l, einem der bedeutendsten mittelalterlichen Ortskerne Baden-Württembergs. In Eigeninitiative haben die Bürger mit Hilfe in Zusammenarbeit mit einem Künstler die Fachwerkhäuser kunstvoll restauriert.

 

Auf der Karte

Rathausplatz

76646 Bruchsal-Obergrombach


Tel.: Touristinformation Bruchsal: 07251 5059460

Webseite: www.bruchsal-erleben.de


Was möchtest Du als nächstes tun?