Gerberhaus - Sehenswürdigkeit in Bretten

Alles auf einen Blick

  • Bretten

Gerberei in altem Gebälk

Das Gerberhaus ist das älteste, noch erhaltene Wohngebäude der Stadt und stammt aus dem Jahr 1585.

Das an die ehemalige Stadtmauer angelehnte Gebäude wurde in den Jahren 1991 bis 1994 in Eigenarbeit der Brettener Bürger saniert und dient heute als Handwerksmuseum. Neben dem Gerbermuseum, das Gerätschaften und Werkzeuge der Gerber zeigt, beherbergt das Gebäude eine Sattler- und Schusterwerkstatt. Interessant sind auch die originalgetreu eingerichteten Wohnräume aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

 

Auf der Karte

Gerbergasse 10

75015 Bretten


Tel.: 07252 583710

E-Mail:

Webseite: www.bretten.de


Was möchtest Du als nächstes tun?