Vaihingen an der Enz

Internationale Stadt der Rebe und des Weines

Malerisch liegt Vaihingen im Tal der Enz zwischen Stromberghöhen und Heckengäu. Die Stadt mit ihrem mittelalterlichen Kern, den liebevoll renovierten Fachwerkfassaden und schmalen Gassen wird überragt von ihrem Wahrzeichen - Schloss Kaltenstein. Als Heimatort der Württemberger Weinkönigin gibt es rund um den edlen Tropfen genussvolle Angebote. Wen das Süße interessiert, kann dem Bonbon-Museum einen Besuch abstatten.

Schönster Radweg: Mettertal-Tour

Los geht's in der Internationalen Stadt der Rebe und des Weins in Vaihingen.

Nahe dem alten Flößerfluss Enz geht es zur Mettermündung in die Stadt mit "I-Kuh" nach Bietigheim-Bissingen. Tipp: Der Blick auf die romantische Enzschleife zwischen Oberriexiengen und Untermberg animiert zur Rast. Und auf dem Rückweg
zwischen Neckar und Stromberg warten schmucke Fachwerkorte.

 

Schönste Wanderweg: Enzschleifen Tour

Erlebnisreiche Natur- und Kulturlandschaft im Enztal. Die Wanderung führt durch  das großartige Gebiet von Wein und Fels zwischen Vaihingen und Mühlacker.

Im Süden wird der Stromberg durch das Enztal begrenzt. Überwiegen im Stromberg die sanften, gerundeten Landschaftsformen des Keuperberglandes, zeigt sich das Enztal zwischen Mühlacker und Vaihingen als eher schroffes, in die Muschelkalktafel eingesägtes Tal. Das schöpferische Spiel von Naturkraft und sonnenbeglänztem Fels kann man hier erleben. Die Enztschleife bei Mühlhausen ist eine landschaftliche Besonderheit. Hier hat sich die Enz bis zu 80 m tief in die harten Muschelkalkschichten geschnitten. Die Hänge sind terrassiert und seit über 900 Jahren mit Rebstöcken besetzt. Einen besonders schönen Überblick über die Landschaft hat man am „Enzblick“. Um die einzigartigen historischen Terrassenweinberge der Roßwager Halde, die den alten mit Fachwerkhäusern geschmückten Ortskern wie ein Amphitheater umschließen, stünde es schlecht, gäbe es in Vaihingen-Roßwag keine Winzergenossenschaft. Die Genossenschaftskellerei Rosswag-Mühlhausen arbeitet engagiert für die Erhaltung dieser außergewöhnlichen Kulturlandschaft. Wandern in den Felsterrassen hoch über Roßwag und Mühlhausen ist Wandern auf den Spuren des Weines.

Highlights Vaihingen an der Enz

Bonbon Museum

© JUNG since 1828 GmbH & Co. KG