Sulzfeld

… immer in Bewegung

Das ehemalige Steinhauerdorf Sulzfeld liegt an der Weinstraße „Kraichgau-Stromberg“ und zählt zu einer der größten Weinbaugemeinden Nord-Badens.

Zahlreiche historische Gebäude-Besonderheiten gibt es vor Ort zu entdecken. Die Burg Ravensberg bietet exquisite Küche und ein tolles Panorama. Familien können auf dem interaktiven „Streuobsterlebnis“-Pfad nach Herzenslust Ausprobieren und Staunen.

Schönster Radweg: Vesper-Tour

Diese Themen-Tour macht ein kulinarisches Versprechen. Das kann sie auch einhalten, drinnen in urigen Hütten und draußen in der Natur.

Eppingen hat „Kartoffelkult“; in der Raußmühle (anmelden!) bist Du plötzlich mitten im Mittelalter.

 

Schönste Wanderweg: SU1 - Ravensburg-Tour

Einmal rund um die Kraichgaugemeinde Sulzfeld - durch Wiesen, Felder, Wald und Reben... Dabei gibt die Landschaft immer wieder herrliche Blicke auf die Burg Ravensburg frei.

Die Tour zeigt die ganze Bandbreite der Sulzfelder Landschaft. Auf der Wanderung erlebt man bewirtschaftete Felder, Wiesen und Wälder mit einer Vielzahl an schönen Fleckchen, die zum Verweilen einladen. Natürlich führt der Weg auch durch Weinbergslagen und entlang von Streuobstwiesen.

Ein besonderes Erlebnis bietet der Besuch der Burg Ravensburg nach zwei Drittel der Wegstrecke. Von dort öffnet sich der Blick bis in die Rheinebene und zu den Vogesen. Immer wieder bietet sich ein lauschiges Plätzchen für ein Picknick an oder man genießt die Einkehr im Restaurant Burg Ravensburg.

Highlights Sulzfeld

Streuobsterlebnispfad

© Jan Bürgermeister

Ravensburg

© Ulrike Klumpp