© Ulrike Klumpp

Ausflugstipps mit und nach Corona

Einzigartige Genusstour: Der Enzschleifen-Rundweg

© Felsengartenkellerei

Diese malerische Tour mit den spektakulären Steillagen der Rosswager Halde beginnt am Marktplatz in Vaihingen an der Enz. Hier ist auch die Vinothek Vaihingen beheimatet, ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt und der Vaihinger Weingärtner. Eine Weinprobe solltest Du Dir hier nicht entgehen lassen. Dann startest Du den markierten Enzschleifen-Rundweg auf 14 landschaftlich erlebnisreiche Kilometern. Durchwandere die alten, steilen Weinberge der Roßwager Halde, das tief in die Muschelkalk-Hänge eingeschnittene Enztal, kühle Wälder und saftige Flussauen. All das macht den Enzschleifen-Rundweg zu einem Naturidyll mit einer ordentlichen Prise Fachwerk-Charme.

Auf der Wanderung bietet sich ein Abstecher in den Vaihinger Ortsteil Roßwag an. Hier ist die Lembergerland Kellerei zu Hause. Täglich bietet sie in ihrer neuen Vinothek Weinproben - und darüber hinaus auch viele weitere Weinerlebnisse für ganz besondere Genussfreuden. Nach ca. 10 km erreichst Du die Besenwirtschaft Haggeroy (Öffnungszeiten über die Besen-App). Wenn Du Glück hast, ist gerade Besenzeit.

Am Ende der Tour empfiehlt sich noch einmal ein Abstecher nach Rosswag. Hier im Lamm steht Steffen Ruggaber am Herd, der 2012 seinen ersten Michelin Stern erkocht hat. Er bietet eine frische, regionale Küche, die nach einer großartigen Wanderung genau das Richtige ist.

 

 

Weitere Highlights