In 4 Tagen

Wildes Holz-"Alle Jahre wilder"

Alles auf einen Blick

Die Tradition sieht für die Blockflöte zu Weihnachten eine verhängnisvolle Rolle vor: Eigentlich will sie niemand hören, aber sie gehört halt irgendwie dazu. Die drei Musiker von Wildes Holz kombinieren das kleine Folterholz mit einer akustischen Gitarre, einem Kontrabass und einer ordentlichen Portion Rock ’n' Roll

Monatelang wird tagein tagaus geübt, um dem kleinen Tinnitus-Simulator weihnachtliche Klänge abzutrotzen. Doch man täusche sich nicht: auch richtige Töne können schief klingen! Selbst ein fehlerfreier Vortrag auf diesem Instrument kann die stille Wut der Verwandtschaft auf sich ziehen. So wird die Blockflöte zum perfekten Instrument gegen Weihnachtsharmonie. Da ist der Punk nicht weit!Hier kommen die drei Musiker von Wildes Holz ins Spiel: sie kombinieren das kleine Folterholz mit einer akustischen Gitarre, einem Kontrabass und einer ordentlichen Portion Rock ’n' Roll. Mit heimlicher Freude üben sie immer neue Weihnachtslieder ein, um zu sehen, wie weit sie es damit treiben können. Es entsteht eine irrwitzige Musik, die Virtuosität und Trash, Romantik und Disko miteinander verbindet. Klassik und Rock reichen sich die Faust, Grunge und Reggae treffen sich mit Maria im Dornwald. Alle Jahre wilde

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preise

18,00 €

Preisinformationen

18 Euro / erm. 14 Euro pro Person

 

Anmeldeinformation

Tourist-Info Bretten: Tel.: 07252/583710 oder touristinfo@bretten.de

Anreise

Anreise

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5, A 8 und A 6 erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

 

Parken

In der Stadt Bretten stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. In und um die Brettener Innenstadt gibt es zu jeder Zeit über 600 Parkplätze. Zur Innenstadt mit Fußgängerzone sowie zum Marktplatz sind es jeweils nur wenige Gehminuten. Während der Entwicklung der Tiefgarage auf dem Sporgassenareal parken Sie auf den ausgewiesenen Erstzparkflächen mit Parkscheibe 2h kostenlos. Park and Ride Parkplätze stehen Ihnen am Bahnhof Bretten in der Bahnhofstraße und in der Rinklinger Straße zur Verfügung. Von dort ist ein Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel (z.B. S-Bahn in die Richtungen Karlsruhe, Bruchsal, Heilbronn und Mühlacker) problemlos möglich.

Ein Parkleitsystem leitet die Besucher der Stadt Bretten zuverlässig zur nächsten Parkmöglichkeit.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder der Stadtbahn kommen Sie entspannt und bequem in Bretten an. Neben der Anbindung an die Züge der Deutschen Bahn am Bahnhof fahren Stadtbahnlinien nach Karlsruhe und Heilbronn sowie Regionalbahnlinien Richtung Bruchsal, Mühlacker, Stuttgart, Mannheim oder Heidelberg. Im Brettener Stadtgebiet gibt es diverse Haltestsellen, so dass eine komfortable Reise mit dem ÖPNV möglich ist.

Alle Termine

Dezember 2022

Auf der Karte

Marktplatz 1

75015 Bretten


Webseite: www.erlebe.bretten.de


Was möchtest Du als nächstes tun?