In 48 Tagen

Thorsten Hülsemann

Alles auf einen Blick

»Luft und Feuer«

Werke von Böhm, Bach, Mendelssohn, Dupré, Messiaen und Guilmant

Den solistischen Auftakt in das Jubiläumsjahr »10 Jahre Grenzing-Orgel« gestaltet der Organist und Bezirkskantor an der Klosterkirche Maulbronn Thorsten Hülsemann. Sein Konzertprogramm greift den kirchlichen Inhalt des Konzerttages Christi Himmelfahrt ebenso auf, wie das nachfolgende Pfingstfest und stellt die Elemente Luft und Feuer, welche diese Feiertage prägen, in einen musikalischen Kontext.

1934 bearbeitete Messiaen sein ein Jahr zuvor komponiertes Orchesterwerk ›L’Ascension‹ für Orgel. Aus diesem Zyklus zum Himmelfahrtstag erklingt der ruhig meditierende Schlusssatz ›Prière du Christ montant vers son Père‹. Werke wie Felix Mendelssohns ›Andante mit Variationen‹ oder Johann Sebastian Bachs berühmte ›Air‹ greifen den Charakter auf. Pfingstlich wird es mit Bachs Choralbearbeitungen zu ›Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist‹ und ›Komm, Heiliger Geist, Herre Gott‹. Bei Marcel Duprés ›Toccata‹ aus der 2. Orgelsymphonie wird es wie Feuerzungen durch die Klosterkirche brausen. Die das Programm abschließende groß angelegte ›Sonate Nr. 1 in d-Moll‹ von Alexandre Guilmant vereint dann noch einmal beide Elemente: säuselnde Luft in der Pastorale und pompös-virtuoses Pfingstfeuer in den Ecksätzen.

Allgemeine Informationen

Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenvorverkauf
Preise

10,00 €

Preisinformationen

Karten 15 Euro

ermäßigt 10 Euro

Anreise

Anreise

Maulbronn liegt zentral zwischen Stuttgart und Karlsruhe und ist mit dem Auto über die B10/B35 beziehungsweise die A8 (Ausfahrt 44 »Pforzheim Nord«) zu erreichen. Als Adresse für Ihr Navigationsgerät geben Sie bitte »Friedhofweg, 75433 Maulbronn« ein. Dort befinden sich die nächstgelegenen öffentlichen Parkplätze (Talaue).

 

Parken

Im Klosterhof darf nicht geparkt werden, lediglich die Bewohner des Klosterhofs haben eine Sondergenehmigung. Diese Regelung wird von den Ordnungskräften der Stadt überwacht; Zuwiderhandelnde müssen mit einem Bußgeld rechnen! Bitte kalkulieren Sie deshalb einen verlängerten Fußweg ein. Folgende ausgewiesene größere Parkplätze stehen zur Verfügung (jeweils circa 10 Minuten Fußweg): Der Parkplatz »Talaue« liegt westlich des Klosters, der Parkplatz »Tiefer See« östlich des Klosters. Kleinere Parkflächen sind durch zusätzliche Hinweisschilder ausgewiesen. Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher mit dem Ausweis einer Schwerbehinderung können zum Aus- und Einstieg bis vor die Klosterkirche fahren. Schwerbehindertenparkplätze sind auf den öffentlichen Parkplätzen rund um die Klosteranlage ausgewiesen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln beachten Sie bitte, dass der Bahnhof Maulbronn-West 3,5 km vom Kloster entfernt liegt. Es gibt Busverbindungen. www.vpe.de

Alle Termine

Mai 2023

Auf der Karte

Klosterhof

75433 Maulbronn


Webseite: www.klosterkonzerte.de/klosterkonzerte-maulbronn


Was möchtest Du als nächstes tun?