In 6 Tagen

Öffentliche Altstadtführung durch das vorweihnachtliche Bretten

Alles auf einen Blick

Gehe auf Entdeckungsreise durch die 1250-jährige Stadtgeschichte Brettens.

Mehr als 1250 Jahre Stadtgeschichte – Bretten kann auf eine stolze Vergangenheit zurückblicken. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung hat sich die Große Kreisstadt vom kleinen Städtchen zum wichtigen Mittelzentrum entwickelt. Spuren der geschichtsträchtigen Vergangenheit findest Du heute noch an zahlreichen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten. Diese kannst Du bei einer Führung durch die Altstadt entdecken. Der Rundgang beginnt auf dem historischen Marktplatz mit Erläuterungen zur Wappenwand am Alten Rathaus, zu den wunderschönen Fachwerkhäusern und dem Marktbrunnen. Auf dem Weg durch die Fußgängerzone, vorbei am beeindruckenden Fachwerkhaus „Schweizer Hof“ und dem „Hundles-Brunnen“, bekommst Du einen Einblick in die facettenreiche Geschichte Brettens. Auch der Pfeiferturm, einst die stärkste Befestigungsanlage der Stadt sowie die Stifts- und die Kreuzkirche und das Amtshaus gehören zum Rundgang.

  Bitte melde Dich rechtzeitig bei der Tourist-Info Bretten an.

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preise

5,00 €

Preisinformationen

Pro Person

Jugendliche bis 14 Jahre sind kostenlos.

Bezahlung vor Ort beim Stadtführer in bar bitte passend

 

Anmeldeinformation

Kontakt:

Tourist-Info Bretten

Melanchthonstraße 3

75015 Bretten

Tel. 07252 583710 touristinfo@bretten.de

Anreise

Anreise

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5, A 8 und A 6 erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

 

Parken

In der Stadt Bretten stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. In und um die Brettener Innenstadt gibt es zu jeder Zeit über 600 Parkplätze. Zur Innenstadt mit Fußgängerzone sowie zum Marktplatz sind es jeweils nur wenige Gehminuten. Während der Entwicklung der Tiefgarage auf dem Sporgassenareal parken Sie auf den ausgewiesenen Erstzparkflächen mit Parkscheibe 2h kostenlos. Park and Ride Parkplätze stehen Ihnen am Bahnhof Bretten in der Bahnhofstraße und in der Rinklinger Straße zur Verfügung. Von dort ist ein Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel (z.B. S-Bahn in die Richtungen Karlsruhe, Bruchsal, Heilbronn und Mühlacker) problemlos möglich.

Ein Parkleitsystem leitet die Besucher der Stadt Bretten zuverlässig zur nächsten Parkmöglichkeit.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder der Stadtbahn kommen Sie entspannt und bequem in Bretten an. Neben der Anbindung an die Züge der Deutschen Bahn am Bahnhof fahren Stadtbahnlinien nach Karlsruhe und Heilbronn sowie Regionalbahnlinien Richtung Bruchsal, Mühlacker, Stuttgart, Mannheim oder Heidelberg. Im Brettener Stadtgebiet gibt es diverse Haltestsellen, so dass eine komfortable Reise mit dem ÖPNV möglich ist.

Alle Termine

Dezember 2022

Auf der Karte

75015 Bretten


Webseite: www.erlebebretten.de


Was möchtest Du als nächstes tun?