In 37 Tagen

KulturFreitag: Thomas Schreckenberger - Hirn für alle

Alles auf einen Blick

Im Juli ist es wieder so weit: Bretten startet in den Open-Air-Sommer!

Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“ Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU. Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen. „Hirn für alle“ ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft – ein Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.) Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.).

 

Der KulturFreitag ist eine Open-Air-Veranstaltung. Die Veranstaltungen finden draußen statt. Biite an entsprechende Kleidung denken! Im Fall einer Unwetterwarnung wird die Veranstaltung in die Stadtparkhalle verlegt. Wir informieren am Veranstaltungstag ab 14:00 Uhr unter 07252/921-499 oder www.bretten.de über die Verlegung.

 

Sie können mit Ihrer Eintrittskarte zusätzlich einen Picknickbeutel von BonAppetit buchen. Am Veranstaltungsabend steht Ihr Picknick mit gekühltem Getränk zur Abholung bereit. Es ist auch möglich, ein eigenes Getränk zur Veranstaltung mitzubringen.

Allgemeine Informationen

Preise

14,00 €

Preisinformationen

Normalpreis: 14,00 Euro

Ermäßigter Preis für Schwerbehinderte, Schüler und Studenten: 10,00 Euro

 

Anmeldeinformation

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm und Eintrittskarten sind ab 18. Juni in der Tourist-Info Bretten erhältlich.

Eine telefonische Reservierung der Eintrittskarten ist in der Tourist-Info Bretten unter 07252 583710 oder touristinfo@bretten.de möglich.

Gerne können Sie auch Ihre Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegen.

Anreise

Anreise

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5 (Ausfahrt Karlsruhe-Nord aus südlicher Richtung, Ausfahrt Bruchsal aus nördlicher Richtung), A 8 (Ausfahrt Pforzheim-Nord) und A 6 (Ausfahrt Bad Rappenau) erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

 

Parken

In der Stadt Bretten stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Drei zentrale Parkhäuser bieten über 250 Plätze, hinzu kommen mehrere Parkplätze, die im Stadtgebiet verteilt sind. Darunter bieten Ihnen die Parkplätze in der Sporgasse, am Seedamm und beim Behördenzentrum in der Hermann-Beuttenmüller-Straße äußerst zentrale Parkmöglichkeiten. Zur Innenstadt mit Fußgängerzone sowie zum Marktplatz sind es jeweils nur wenige Gehminuten.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder der Stadtbahn kommen Sie entspannt und bequem in Bretten an. Neben der Anbindung an die Züge der Deutschen Bahn am Bahnhof, fahren die Stadtbahnlinien S 4 (Karlsruhe - Heilbronn) und die Regionalbahnlinien RB71 (Bruchsal - Bretten - Mühlacker) sowie RB17c (Bruchsal - Mühlacker - Stuttgart) diverse Haltestellen im Brettener Stadtgebiet an.

Alle Termine

September 2021

Was möchtest Du als nächstes tun?