In 173 Tagen

Eppinger Stadtwinkel neu entdecken

Alles auf einen Blick

Schlendern Sie durch den Eppinger Stadtwinkel  und entdecken Sie die Fahnen mit alten "Eppinger Ansichten" und "Eppinger Sprüchen ....

Nur 1,30 Meter breit und unter den Eppingern gern genutzt als schnelle Abkürzung von der Nordstadt in die Innenstadt: der Stadtwinkel. Acht Fahnen zieren nun die Gasse von der Adelshofer Straße hin zur Hilsbach/Talstraße und setzen den Weg mit historischen Fotografien und Ur-Eppinger Sprüchen neu in Szene.   

Der Impuls kam aus einer vergangenen Bürgersprechstunde bei Oberbürgermeister Klaus Holaschke. Da die Wegverbindung zur Gartenschau auch aufgrund des in der Nähe gelegenen Wohnmobilhalts vermehrt genutzt wird, sollte der Stadtwinkel ansprechend gestaltet werden. Angelehnt an das bekannte Künstlerfahnen-Festival in der Altstadt, haben Stadtarchiv und Heimatfreunde Eppingen die acht Fahnen gemeinsam initiiert. „Entstanden ist ein Geschichten-Tunnel, der ein Stück Heimatgeschichte wiederbelebt.“, so Peter Riek, Museumsleiter. Ein herzlicher Dank geht an Jürgen Kobold und Reinhard Ihle von den Heimatfreunden Eppingen sowie an die Eigentümer der beiden Häuser, die diese Installation im Stadtwinkel möglich gemacht haben.

 

Die Fotos stammen aus der Sammlung der Heimatfreunde Eppingen e.V. und dem Stadtarchiv Eppingen. Die Eppinger Sprüche wurden gesammelt von Jürgen Kobold (Auszüge aus dem Buch/Band "... unn mir schwätze graad so weiter").

 

Ortsangabe:

Den Eppinger Stadtwinkel erreichen Sie am besten über die Adelshofer Straße in Eppingen - hier auf der Höhe des Zebrastreifens (zwischen Haus/Hof Hausnummer 12 und 14 in den Stadtwinkel in Richtung Spitzgärten/Talstraße) einbiegen.

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Eintritt frei!

Frei zugänglich!

Anreise

Anreise

Eppingen verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz und liegt verkehrsgünstig direkt an der Bundesstraße B293 als Ost-West-Tangente von Heilbronn nach Karlsruhe. Über den Autobahnzubringer L 1110 ist die Autobahn BAB 6 nach rund sieben Kilometern erreicht.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

 

 

 

Parken

Parken in Eppingen

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Angeboten der Albtal-Verkehrsgesellschaft und der Deutschen Bahn ist auch der Öffentliche Personennahverkehr in Eppingen gut erschlossen. Mit der S4 lassen sich Ziele auf der Stadtbahnstrecke zwischen Öhringen im Landkreis Künzelsau und Baden-Baden erreichen und mit der S5 der Deutschen Bahn sind Heidelberg und Mannheim als wichtige Fernbahnhöfe gut erreichbar.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

 

Alle Termine

Mai 2021

Auf der Karte

Adelshofer Straße / Einbiegung in den STADTWINKEL

75031 Eppingen


Webseite: www.eppingen.de/freizeit/museen


Was möchtest Du als nächstes tun?