In 138 Tagen

Ein Gang durch die Geschichte der Grafen von Eberstein

Alles auf einen Blick

  • Kraichtal-Gochsheim
  • 30.05.2021weitere Termine
  • 00:00 - 23:59

Eine Führung nicht nur für Geschichtsinteressierte, sondern für alle, die Geschichten und Anekdoten lieben.

Erfahren Sie im Schlosshof, wie der Schulalltag im 16. Jahrhundert aussah. Im Schloss selbst lernen Sie viel Wissenswertes und Amüsantes über die Historie Gochsheims, über die Grafen von Eberstein, den Ritterkanton Kraichgau sowie die Reformation. Darüber hinaus bekommen Sie einen Einblick in eine der weltgrößten Bügeleisensammlungen (mit Eintrag im „Guiness-Buch der Rekorde“) und lernen außerdem die drei Künstler Prof. Karl Hubbuch, Dr. Carl Krieger und seine Tochter Margarethe Krieger kennen. 

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preise

4,00 €

Preisinformationen

Max. 20 Personen; Dauer: 90 Minuten

 

Anmeldeinformation

Kunstebene im Obergeschoss nicht betretbar

Aufgrund notwendiger Bauarbeiten sind die Kunstebene im zweiten Obergeschoss des Graf-Eberstein-Schlosses sowie der Kassenbereich und die Schmiede voraussichtlich bis Herbst 2021 nicht begehbar. Die Kasse befindet sich daher in einem ausgeschilderten Ersatztreppenhaus. Als Entschädigung für den beschränkten Zugang, erhalten alle Besucher zusätzlich zu ihrer Eintrittskarte einen Gutschein für die Museumssaison 2022.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Kraichtal.

Anreise

Anreise

Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie unter www.kraichtal.de

 

Parken

Einige Parkplätze in der Nähe des Schlosses vorhanden.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S31/32 von Karlsruhe über Bruchsal zum S-Bahnhof Gochsheim. Von hier führt ein Fußweg, circa 15 Minuten zum Schloss.

 

 

Alle Termine

Mai 2021

Auf der Karte

Hauptstraße 86 (bei der Schule / Nähe Schloss)

76703 Kraichtal-Gochsheim


Webseite: www.kraichtal-tourismus.de


Was möchtest Du als nächstes tun?