In 4 Tagen

Brettener Weihnachtsmomente und Kunsthandwerkermarkt

Alles auf einen Blick

Vom 09. bis 18. Dezember wird der Brettener Marktplatz zum vorweihnachtlichen Treffpunkt für Jung und Alt.

Vom 9. bis 18. Dezember wird der Brettener Marktplatz zu einem vorweihnachtlichen Treffpunkt für Jung und Alt. Ganz gleich ob beim Genießen der kulinarischen Köstlichkeiten, beim Drehen der Runden auf dem Karussell, dem weihnachtlichen Bastelangebot, beim Lauschen der Programmpunkte oder beim Naschen von Süßigkeiten am Süßwarenstand, auf dem Brettener Marktplatz findet jeder Besucher beste Unterhaltung.

An den zwei Adventswochenenden 09. – 11. und 16. – 18. Dezember veranstaltet die Stadt Bretten im Rahmen der Brettener Weihnachtsmomente den Kunsthandwerkermarkt auf dem Kirchplatz. Zahlreiche Kunsthandwerker locken mit kreativen Ideen, außergewöhnlichen Unikaten und faszinierender Handwerkskunst. Präsentiert werden die mit viel Liebe handgefertigten Kunstwerke am Freitag jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils von 12:00 bis 20:00 Uhr.                                                 

Am Freitag, den 9. Dezember lädt der Einzelhandel zu einem Lichterfest in die Brettener Innenstadt ein. Der Einzelhandel öffnet seine Türen an diesem Tag bis 21 Uhr und präsentiert aktuelle Trends und manch besonderes Angebot bei gewohnt bester Beratung. Vereine, Schulen, Kindergärten und sonstige Institutionen präsentieren sich an diesem Tag in der Einkaufsstraße mit weihnachtlichen Leckereien oder kleinen Bastelarbeiten und freuen sich auf Ihren Besuch. An allen anderen Adventssamstagen, bieten die Einzelhändler zudem Zeit für ein ausgedehntes Weihnachtsshopping und öffnen die Geschäfte bis 18:00 Uhr.

Nutzen Sie die Vorweihnachtszeit für ein Treffen mit Freunden, Kollegen oder der Familie und erfreuen Sie sich über einen Plausch bei Glühwein oder Punsch und genießen Sie ein paar gesellige Stunden in der Brettener Innenstadt. Jung und Alt sind aufs Herzlichste eingeladen, die Atmosphäre zu genießen und sich an den kulinarischen Köstlichkeiten zu erfreuen.

Eintritt frei!

Allgemeine Informationen

Anreise

Anreise

Bretten liegt zentral zwischen Karlsruhe, Heidelberg, Stuttgart und Pforzheim. Über die Autobahnen A 5, A 8 und A 6 erfolgt die Anbindung an den überörtlichen Fernverkehr. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B 35, B 293 und B 294 durch Bretten.

 

 

 

Parken

In der Stadt Bretten stehen Ihnen mehrere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. In und um die Brettener Innenstadt gibt es zu jeder Zeit über 600 Parkplätze. Zur Innenstadt mit Fußgängerzone sowie zum Marktplatz sind es jeweils nur wenige Gehminuten. Während der Entwicklung der Tiefgarage auf dem Sporgassenareal parken Sie auf den ausgewiesenen Erstzparkflächen mit Parkscheibe 2h kostenlos. Park and Ride Parkplätze stehen Ihnen am Bahnhof Bretten in der Bahnhofstraße und in der Rinklinger Straße zur Verfügung. Von dort ist ein Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel (z.B. S-Bahn in die Richtungen Karlsruhe, Bruchsal, Heilbronn und Mühlacker) problemlos möglich.

Ein Parkleitsystem leitet die Besucher der Stadt Bretten zuverlässig zur nächsten Parkmöglichkeit.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder der Stadtbahn kommen Sie entspannt und bequem in Bretten an. Neben der Anbindung an die Züge der Deutschen Bahn am Bahnhof fahren Stadtbahnlinien nach Karlsruhe und Heilbronn sowie Regionalbahnlinien Richtung Bruchsal, Mühlacker, Stuttgart, Mannheim oder Heidelberg. Im Brettener Stadtgebiet gibt es diverse Haltestsellen, so dass eine komfortable Reise mit dem ÖPNV möglich ist.

Alle Termine

Dezember 2022

Auf der Karte

75015 Bretten


Webseite: www.erlebe.bretten.de


Was möchtest Du als nächstes tun?