Heute

Ausstellung "Aus die Maus? - Die Geschichte eines verlorenen Krieges" - in der ehem. Turmschänke/Haus beim Pfeifferturm

Alles auf einen Blick

Ausstellung "Aus die Maus? - Die Geschichte eines verlorenen Krieges"

Mausefallen vom Mittelalter bis zur Gegenwart aus der Sammlung Dähling

Das Eppinger Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" zeigt die Ausstellung „Aus die Maus“ mit Exponaten aus der Raußmühlen Sammlung von Frank Dähling, die einst die erfolgreichste Schau des Eppinger Museums war.

Über die Geschichte der Mausefalle vom Mittelalter bis zur Gegenwart mit ihren skurrilen Schafott-, Massen-, Quetsch- und Würgefallen berichtete damals selbst die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

An den Wochenenden während der Gartenschau präsentiert die Stadt Eppingen noch einmal die Sammlung in neuem Gewand und neuem Ort in den Räumen der ehemaligen Turmschänke, vis-à-vis des Pfeifferturms, Ecke Kirchgasse/Altstadtstraße

Öffnungszeiten:   Freitag bis Sonntag, von 11 bis 17 Uhr

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Eintritt frei!

Anreise

Anreise

Eppingen verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz und liegt verkehrsgünstig direkt an der Bundesstraße B293 als Ost-West-Tangente von Heilbronn nach Karlsruhe. Über den Autobahnzubringer L 1110 ist die Autobahn BAB 6 nach rund sieben Kilometern erreicht.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

 

 

Parken

Parken in Eppingen

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Angeboten der Albtal-Verkehrsgesellschaft und der Deutschen Bahn ist auch der Öffentliche Personennahverkehr in Eppingen gut erschlossen. Mit der S4 lassen sich Ziele auf der Stadtbahnstrecke zwischen Öhringen im Landkreis Künzelsau und Baden-Baden erreichen und mit der S5 der Deutschen Bahn sind Heidelberg und Mannheim als wichtige Fernbahnhöfe gut erreichbar.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

Alle Termine

Oktober 2022

Auf der Karte

Marktplatz

75031 Eppingen


Webseite: www.eppingen.de


Was möchtest Du als nächstes tun?