In 75 Tagen

Auf den Spuren der Maulbronner Mönche – zum Teil mit dem Pferdewagen

Alles auf einen Blick

Das Kloster Maulbronn entstand ab der Mitte des 12. Jahrhunderts und ist die Wurzel und heute noch das Herz der Stadt Maulbronn.

Ihr Tag im UNESCO-Weltkulturerbe Maulbronn beginnt mit einer Sonderführung durch die Klosteranlage. Nach diesen faszinierenden Eindrücken einstigen Klosterlebens erwartet Sie ein für die Region typisches Mittagessen, bei dem Sie auch mittelalterliche Tischsitten kennen lernen. Danach genießen Sie bei einer Fahrt mit dem Pferdewagen die bezaubernde Landschaft um ehemalige Klosterweinberge. Wieder zurück in Maulbronn, erfahren Sie bei einem Spaziergang zum historischen „Schafhof“ und im dortigen Museum noch viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Maulbronner Geschichte. Bei genügend Interessenten kann Ihr Tag auf dem „Scheuelberghof“ bei einer Weinprobe mit reichhaltigem Winzervesper ausklingen (bis ca. 19 Uhr). Zusatzkosten hierfür: 15 Euro

Alle Termine

September 2020

Was möchtest Du als nächstes tun?