In 5 Tagen

25. Künstlerfahnenfestival "GOOD FOOD" - Bernhard J. Widmann, Fotografie - in der historischen Altstadt von Eppingen

Alles auf einen Blick

"Wie gewachsen" präsentiert uns der 1958 geborene Bernhard J. Widmann Naturprodukte, die merkwürdig künstlich wirken, obwohl sie doch gerade mit all ihren Eigen- und Einzigartigkeiten vorgestellt werden, fotografiert bei Tageslicht - so natürlich wie möglich.

Diese Früchte agrarischer Arbeit liegen mit ihren Auswüchsen und Verformungen zweifellos außerhalb der Zulässigkeit von wie auch immer gearteten und zu bewertenden EU-Richtlinien. So stehen sie nun dagegen sinnbildlich für alles Individuelle.

Bernhard J. Widmann lebt und arbeitet in Stuttgart und Berlin als freier Fotograf und wurde mit verschiedenen Stipendien und Preisen ausgezeichnet. Für Eppingen schafft er eine gelungene Verbindung zwischen der Fahnenpräsentation in der Altstadt und dem Museumsinneren, in dem sich die Ausstellung fortsetzt.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 22. Juli 2021, 18 Uhr, unter freiem Himmel vor dem Museum, sind Sie herzlich eingeladen.

Begrüßung: Oberbürgermeister Klaus Holaschke

Einführung:   Museumsleiter Peter Riek  im Gespräch mit Bernhard J. Widmann

Musik:            Oliver Krüger, Violoncello  und   Adrian Fischer, Klavier


gefördert durch die Kreissparkasse Heilbronn-Eppingen

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Der Eintritt ins Museum ist kostenfrei!

Das Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" ist täglich von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet (außer montags geschlossen)

Die Fahnenpräsentation in der Eppingen Altstadt (immer frei zugänglich).

 

Anreise

Anreise

Eppingen verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz und liegt verkehrsgünstig direkt an der Bundesstraße B293 als Ost-West-Tangente von Heilbronn nach Karlsruhe. Über den Autobahnzubringer L 1110 ist die Autobahn BAB 6 nach rund sieben Kilometern erreicht.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

 

 

 

Parken

Parken in Eppingen

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Angeboten der Albtal-Verkehrsgesellschaft und der Deutschen Bahn ist auch der Öffentliche Personennahverkehr in Eppingen gut erschlossen. Mit der S4 lassen sich Ziele auf der Stadtbahnstrecke zwischen Öhringen im Landkreis Künzelsau und Baden-Baden erreichen und mit der S5 der Deutschen Bahn sind Heidelberg und Mannheim als wichtige Fernbahnhöfe gut erreichbar.

www.eppingen.de/freizeit/stadt-und-gaeste/anreise/

 

Alle Termine

Juli 2021

Auf der Karte

Altstadtstraße / Fleischgasse

75031 Eppingen


Webseite: www.eppingen.de/freizeit/museen/stadt-und-fachwerkmuseum-alte-universitaet


Was möchtest Du als nächstes tun?