In 6 Tagen

24. Künstlerfahnenfestival "Aufgeblüht" in der Altstadtstraße in Eppingen - Susanna Taras, Flag- und Wallflowers

Alles auf einen Blick

Die Fahnen sind in der Altstadt  und im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" in Eppingen zu besichtigen.

24. Künstlerfahnenfestival "Aufgeblüht" in der Altstadtstraße / Susanna Taras, Flag- und Wallflowers - vom 16.07. bis 04.10.2020

Das 24. Künstlerfahnenfestival wird am Donnerstag, dem 16. Juli 2020, um 18 Uhr vor dem Stadt- und Fachwerkmuseum „Alte Universität“ durch Oberbürgermeister Klaus Holaschke eröffnet. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Ausstellung läuft bis 4. Oktober und ist zu den regulären Öffnungszeiten des Stadt- und Fachwerkmuseums „Alte Universität“ immer dienstags bis freitags von 14 bis 16 Uhr zu sehen. Zur Eröffnung am 16. Juli 2020 sprechen Oberbürgermeister Klaus Holaschke, Museumsleiter Peter Riek im Gespräch mit Susanna Taras. Musik: Olga Stuckert, Akkordeon.

“Mit meinen artifiziellen Blumen lasse ich poetische Räume entstehen. Überdimensionale Teppichpflanzen in irisierend flirrenden Farbkompositionen feiern das Leben mit floraler Kraft. Die Schönheit der Blumen, ihre überbordende Freude an Fülle und verschwenderischer Farbenpracht sind Synonyme für die innere Sehnsucht nach Vollkommenheit, der höchsten Blüte” - Susanna Taras verwandelt das Museum in ein Treibhaus der Kunst und den Straßenraum in einen bunten Garten, der schon jetzt auf die Gartenschau im nächsten Jahr verweist.

Die Künstlerin, die unter anderem mit dem großen Staatspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, lebt und arbeitet in Potsdam.

 

 

Die Fahnen sind in der historischen Altstadt von Eppingen und im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" zu besichtigen.

 

Öffnungszeiten des Stadt- und Fachwerkmuseums „Alte Universität“:

immer Dienstag bis Sonntag von 14 bis 16 Uhr zu sehen (montags geschlossen)

Alle Termine

August 2020

Auf der Karte

Altstadtstraße / Fleischgasse

75031 Eppingen


Webseite: www.eppingen.de/freizeit/museen


Was möchtest Du als nächstes tun?