Steinhauermuseum Mühlbach

Alles auf einen Blick

  • Eppingen-Mühlbach

Das Steinhauermuseum im Eppinger Stadtteil Mühlbach öffnet wieder (unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen):

Jeden ersten Sonntag im Monat - von 14 bis 16 Uhr

Besuchen Sie auch die virtuellen „Eppinger Museumsspaziergänge", die einen Einblick in die ständigen Sammlungen und wechselnden Ausstellungen geben.

Hier gehts zu den "Eppinger Museumsspaziergängen" https://www.eppingen.de/freizeit/museen/

 

 

 

Im historischen Mühlbacher Rat- und Schulhaus von 1903, einem Prachtbau errichtet aus dem heimischen Schilfsandstein, ist heute das Steinhauermuseum eingerichtet.

Erzählt wird die Geschichte vom raschen Aufstieg, der Blütezeit der Steinbrüche und dem Beruf des Steinmetzes. Aber auch über den bald nach der Jahrhundertwende folgenden Niedergang und die Zeiten der Not, die harte Arbeit und das kurze Leben der Steinhauer ist viel interessantes zu erfahren. Zahlreiche Exponate sowie lebendige Inszenierungen einer Steinhauerhütte oder der Abbausituationen im Steinbruch vermitteln einen spannenden Einblick in die unbekannte Arbeitswelt der Steinhauer.
Das Museum ist eine Dépendance des Stadt- und Fachwerkmuseums Eppingen.

 

Besuchen Sie auch den Mühlbacher Sandsteinlehrpfad und das Kulturdenkmal "Alte Schmiede" in unmittelbarer Nähe zum Steinhauermuseum!

 

 

Auf der Karte

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
in den Monaten Mai - Oktober, an Sonn- und Feiertag von 14.00 - 16.00 Uhr
Preisinformationen

Eintritt frei!

 


Was möchtest Du als nächstes tun?