Städtische Galerie

Alles auf einen Blick

  • Bietigheim-Bissingen

Eingebettet in die malerische Altstadt Bietigheims stellt die 1989 eröffnete und im Jahre 2000 erweiterte Städtische Galerie Bietigheim-Bissingeneine gelungene Synthese aus historischer Bausubstanz und moderner Architektur dar.

Mit ihren wechselnden Ausstellungen zur Klassischen Moderne und zur Gegenwartskunst sowie einer umfangreichen Sammlung künstlerischer Linolschnitte und Kunst der Region hat die Städtische Galerie eine anerkannte Position im Kulturgeschehen rund um Stuttgart.

Seit 1989 konnte die Städtische Galerie ihren Besuchern neben mehr als 150 Ausstellungen auch ein umfangreiches Begleitprogramm mit Führungen, Lesungen, Konzerten, Künstlergesprächen und Workshops für Kinder und Jugendliche bieten. Einmal im Jahr finden die beliebten Workshopwochen für Schulklassen statt, deren kreativen Ergebnisse anschließend in einer Auswahl präsentiert werden. Ebenso zeigt die Städtische Galerie in ihrem historischen Gebäudeteil in wechselnden Ausstellungen Künstler der Region, die sich einen Namen gemacht haben oder die es zu entdecken gilt. Außerdem wird regelmäßig ein spannender Einblick und Querschnitt des eigenen reichen Bestandes geboten, mit unter anderem Gemälden von Gustav Schönleber, Walter Strich-Chapell, Theodor Werner, Hermann Rombach, Paul Reichle, Bruno Diemer und Wolfgang Häberle. Die Sammlung an künstlerischen Linolschnitten vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart ist weltweit einzigartig – mit Arbeiten von August Macke und Pablo Picasso über Lill Tschudi und Henri Matisse bis hin zu Philipp Hennevogl und Uta Zaumseil.

Auf der Karte

Hauptstraße 60 - 64

74321 Bietigheim-Bissingen


Tel.: 07142/74-483

Fax: 07142/74-446

E-Mail:

Webseite: www.galerie.bietigheim-bissingen.de


Was möchtest Du als nächstes tun?