Katolische Kirche St. Jakobus

Alles auf einen Blick

  • Östringen-Eichelberg

Im spätgotischen Stil erbaut und als Jakobuskapelle erstmals 1437 erwähnt, dürfte sie eine der ältesten Kirchen in der Umgebung sein. Auf einem der Jakobswege gelgen, bot die Kirche St. Jakobus den Pilgern Gelgenheit zum Beten und Erholen. Sie wurde in der üblichen Kirchenbauweise in Ost-West-Ausrichtung errichtet und ab 1711 zur Jakobuskirche erweitert. Die über 600 Jahre alte Sakramentsnische, die Piéta aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts und ein kostbares Gedächtnis- oder Trauerbild sind die wertvollsten sakralen Gegenstände der Kirche.

Auf der Karte

Stiftstraße

76684 Östringen-Eichelberg



Was möchtest Du als nächstes tun?