Hornmoldhaus

Alles auf einen Blick

  • 74321 Bietigheim-Bissingen

Geschichte kann im Stadtmuseum Hornmoldhaus anschaulich erfahren werden. Die aufwändige Fachwerkarchitektur und seine nahezu vollständig erhaltene Innenausmalung machen das Hornmoldhaus zu einem der bedeutendsten Bürgerhäuser der Renaissance in Südwestdeutschland.

 

1536 erbaut von der Familie Hornmold. Stadtmuseum seit 1989.

1536 erbaut. Wohnhaus des Vogtes und württ. Kirchenratsdirektors Sebastian Hornmold (1500-1581). Frühneuzeitliches Fachwerk mit geschweiften Andreaskreuzen als dominanter Zierform, drei Bohlenstuben. Spätgotische Gewändereste des Johannespfründhauses im nordwestl. EG. Großflächig erhaltene Renaissanceausmalungen, Sommerstube (1575) mit figürlichen Wandmalereien und konfessionellen Satiren. 1625/26 modernisiert (u. a.   Küchenanbau, Portal). 1979-86 restauriert. Heute Stadtmuseum.

 

Im Stadtmuseum Hornmoldhaus werden Dinge gesammelt, bewahrt und erforscht, die die Vergangenheit der Stadt Bietigheim-Bissingen und ihrer Umgebung erfahrbar machen.

In stadt- und kulturgeschichtlichen Ausstellungen werden die Ergebnisse dieser Tätigkeiten als lebendig aufgearbeitete Geschichte vorgestellt. Diese Präsentationen wecken Interesse und Neugier der Besucherinnen und Besucher und fordern sie zur Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Identität auf.

Fest eingebunden in das kulturelle Leben der Kommune fördert das Stadtmuseum Hornmoldhaus mit eigenen Projekten und vielfältigen Kooperationen die Kultur des Erinnerns, setzt Zeichen gegen das Vergessen und gibt Impulse für die Gestaltung der Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf der Karte

Hauptstraße 57

74321 74321 Bietigheim-Bissingen


Webseite: stadtmuseum.bietigheim-bissingen.de/deutsch

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Dienstag
13:45 bis 17:45
Mittwoch
13:45 bis 17:45
Donnerstag
13:45 bis 19:45
Freitag
13:45 bis 17:45
Samstag
10:45 bis 17:45
Sonntag
10:45 bis 17:45
Karfreitag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und Silvester geschlossen.
Preisinformationen

Der Eintritt ist kostenfrei.

 

Führungen:

Kindergarten- und Vorschulkinder, Schülerinnen und Schüler zahlen einen Euro als Gebühr für die Teilnahme an einem ca. 90-minütigen kulturpädagogischen Angebot. Alle Kinder aus Bietigheim-Bissingen sind davon ausgenommen.

Erwachsene zahlen eine Teilnehmergebühr von 3 Euro für eine etwa einstündige Führung durch das Stadtmuseum Hornmoldhaus oder die aktuelle Wechselaussstellung. Bei längeren Angeboten erhöht sich der Betrag nach Absprache.

Alle Gruppenführungen müssen vorab per E-Mail oder telefonisch vereinbart werden.

Kontakt Museumssekretariat Tel.: 07142/74–361 Tel.: 07142/74–362 stadtmuseum@bietigheim-bissingen.de

 

Führungsentgelte, Teilnehmergebühren, Kindergeburtstage usw. sind grundsätzlich bar in Euro an der Infotheke des Stadtmuseums Hornmoldhaus zu bezahlen. Wird für eine Gruppenführung eine über den Kassenbeleg hinausgehende, gesonderte Quittung gewünscht, muss dies bereits bei der Buchung der Führung vereinbart werden.


Was möchtest Du als nächstes tun?