Eichle

Alles auf einen Blick

  • Ispringen

Bei der "Eichle" handelt es sich um ein Naturdenkmal. Es ist ein Baum, der über 500 Jahre alt ist und auf der Anhöhe am Ochsenweg steht. Ihr Stammumfang beträgt 4,60 Meter. 

Die alte Eichen in Ispringen hat in ihren 500 Jahren schon einiges gesehen. Man sagt, dass sogar Napoleon bei seinem Rückzug in der Nähe der Eiche einen Lager aufschlagen ließ. Ispringer:innen pflegen ihre Eiche sehr, trotzdem gab es 2010 einen größeren Astabbruch. Die Stelle ist abgedeckt worden. Ansonsten befindet sich der Baum in einem guten Zustand.

Auf der Karte

75228 Ispringen


Allgemeine Informationen

Anreise

Mit dem PKW:

Von der Gemeinde Ispringen aus der Eisinger Str. Richtung Göbrichen folgend, erreicht man das Ziel auf der rechten Seite einige Meter nach der Ortsausfahrt, fährt man rechts ab um zu parken.

Zu Fuß:

Vom Ispringer Friedhof führt der Weg entlang der Eisinger Straße ortsauswärts. Nach einigen hundert Metern wird die Eiche nahe einer Weggabelung sichtbar.


Was möchtest Du als nächstes tun?