Bogenbrücke

Alles auf einen Blick

  • Pforzheim

Die Bogenbrücke in Dillweißenstein, erbaut zwischen 1853 und 1856 ist ein bedeutendes Wahrzeichen des Stadtkreises Pforzheim.

Zwischen 1853 und 1856 nach dem Vorbild mittelalterlicher steinerner Wehrbauten erbaut, gilt die Bogenbrücke in Dillweißenstein als ein markantes Wahrzeichen der Stadt Pforzheim. Hergestellt aus rotem Sandstein, dient sie als Nagoldüberquerung zwischen der Belremstraße und der Felsenstraße und erstreckt sich über 35 Meter.

Auf der Karte

Brückenstraße

75180 Pforzheim



Was möchtest Du als nächstes tun?