Aussichtspunkt Fürstenstand in Bietigheim-Bissingen

Alles auf einen Blick

  • Bietigheim-Bissingen

Die Aussichtsplattform auf einem Muschelkalkfelsen wurde 1856 erbaut und bietet eine schöne Aussicht ins Enztal.

 

Von dem Aussichtspunkt hast du einen großartigen Ausblick auf Bietigheim-Bissingen, auf die Steillagen-Weinberge in der Umgebung und auf Kammgarnspinnerei.

Im Sommer ist er ein schönes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken und lockt an warmen und sonnigen Tagen viele Besucher aus der Region an.

Der Stromberg-Murrtal-Radweg sowie auch Wanderwege wie der „Martinusweg“ und der Hauptwanderweg Nr.10 der Schwäbischen Albverein (Stromberg-Svhwäbischer-Waldweg) führt hier durch.

Die nächsten Einkehrmöglichkeiten / Übernachtungsmöglichkeiten/WoMo Stellplatz sind in Bietigheim (1-1,5 km entfernt).

Der Aussichtspunkt Fürstenstand ist außerdem perfekt für eine kleine Foto-Session geeignet. Egal ob du ein Hobbyfotograf bist, naturbegeistert oder einfach nur ein neues Foto für deinen Instagram-Account suchst, auf dem Aussichtspunkt Fürstenstand findest du bestimmt das richtige Motiv.

 

 

 

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag
00:00 bis 00:00
Dienstag
00:00 bis 00:00
Mittwoch
00:00 bis 00:00
Donnerstag
00:00 bis 00:00
Freitag
00:00 bis 00:00
Samstag
00:00 bis 00:00
Sonntag
00:00 bis 00:00
Weitere Aussichtspunkte in der Nähe sind:
Felsvorsprung Ebersteinin Bietigheim-Bissingen (0,1 km entfernt)
Aussichtsplatte Lugin Bietigheim-Bissingen (1,0 km entfernt)
Anreise

Parken

2 Wanderparkplätze am Bietigheimer Forst (Großingersheimer Straße)

 

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vvs.de


Was möchtest Du als nächstes tun?